01-767 08 45 Etrichstrasse 34/Mühlsangergasse 44
1110 Wien

Raucherentwöhnung

Beratung bei Raucherentwöhnung

40220.jpg
Einige grundsätzliche Ratschläge möchten wir Ihnen hiermit schon auf den Weg geben.

Stellen Sie sich zuerst einmal die Frage, ob Sie:
 
  • auf eine leichtere Marke umsteigen wollen,
  • weniger rauchen möchten oder
  • mit dem Rauchen aufhören wollen.

Danach sollten Sie Ihr eigenes Rauchverhalten analysieren, wobei man drei Rauchertypen unterscheidet:
 

  • Der Spiegelraucher
    ist ein regelmäßiger Raucher. Er raucht über den ganzen Tag verteilt ungefähr gleich viel.
  • Der Spitzenraucher
    kann oft über mehrere Stunden abstinent bleiben und greift in bestimmten Situationen zur Zigarette. Dann aber oft sehr intensiv.
  • Der Mischtyp
    raucht in gleich bleibenden Intervallen regelmäßig und zu bestimmten Anlässen wesentlich mehr.
25325.jpg

Ein wesentlicher Faktor für die Wahl der Raucherentwöhnungsstrategie ist der Grad der Nikotinabhängigkeit.
 

Mit Hilfe des "Fagerström-Testes für Nikotinabhängigkeit" können Sie den Grad Ihrer Nikotinabhängigkeit selbst ganz einfach ermitteln. Bevor Sie ernsthaft mit der Entwöhnung beginnen, wäre es ratsam, ein so genanntes Raucherprotokoll zu führen. Die Führung und Analyse eines Raucherprotokolls hilft Ihnen, Ihr persönliches Raucherprofil zu erstellen und die Gründe für Ihren Griff zur Zigarette kennen zu lernen. Dadurch wird die Entwöhnung wesentlich erleichtert!
 

Nehmen Sie unsere kostenlose Beratung in Anspruch - kommen Sie bei uns vorbei und holen Sie sich Ihr Raucherentwöhnungspaket mit kostenlosen Informationsbroschüren ab!
 


Nur wer will, der kann auch!

61055.JPG
Wir helfen Ihnen ihren Alltag ohne den Glimmstängel zu bewältigen, in dem wir Sie sich selbst überlassen. 

Sie bekommen von uns ein Raucherprotokoll. Dieser wird Sie mit Informationen und witzigen Tipps durch die Entwöhnung begleiten

   
 
Regenbogen Apotheke
created by m/s design